Ein Achtel Lorbeerblatt: Rezension: Dominik Plangger – hoffnungsstur

Eine besonders lesenswerte Rezension – Dominik Planggers CD ‚Hoffnungsstur‘, besprochen von Sophie Weigand auf ‚Ein Achtel Lorbeerblatt‚:

‚„hoffnungsstur” lebt als Album von klaren Worten, wunderbar vielfältigen Melodien und einem Sänger aus Leidenschaft, einem Mann, der sich seiner Vorbilder sehr bewusst ist, musikalisch wie inhaltlich. Dominik Plangger hat in Konstantin Wecker einen Fürsprecher gefunden, der völlig zu Recht von seinen Qualitäten überzeugt ist. Hier singt und textet jemand, weil er nicht anders kann – darüber können wir froh sein!‘

Alles lesen: *Bitte hier klicken!*

Bild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s