Schlagwort-Archive: Konstantin Wecker

Konzertabende im Theater am Spittelberg in Wien

Konstantin Wecker, Dominik Plangger, Cynthia Nickschas, Prinz Chaos II., Roger Stein

Konstantin Wecker, Dominik Plangger, Cynthia Nickschas, Prinz Chaos II., Roger Stein

Mit ‚Sturm & Klang“ im „Theater am Spittelberg“ in Wien

Fr, 02.05.14, 20:00, € 18,-, Infos und Tickets: *Bitte hier klicken!*

Liedermacher Konstantin Wecker unterstützt mit seinem unabhängigen Münchner Label „Sturm & Klang“ eine neue Generation spannender Liedermacher/innen. Anlass genug, um mit ihnen, den Musikern Dominik Plangger, Roger Stein und Prinz Chaos II und der Musikerin Cynthia Nickschas, auch in Wien zu konzertieren und sie in Österreich einem größeren Publikum vorzustellen.

Live Folgetermine:

Dienstag,10. Juni 2014: Dominik Plangger, Support Sarah Maria & Familia Artística @ Theater am Spittelberg. Karten: *hier*

Montag, 30. Juni 2014: Cynthia Nickschas & Prinz Chaos II. – Das Doppelkonzert @ Theater am Spittelberg. Karten: *hier*

Konstantin Wecker: www.wecker.de
Dominik Plangger: www.dominikplangger.com
Roger Stein: www.rogerstein.de
Cynthia Nickschas: www.cynthiaandfriends.de
Prinz Chaos II.: www.prinzchaos.com

11.3., 19.30 Uhr, Hamburger Kammerspiele: „Mit Sturm & Klang für die Energiewende“

Bild

„Am 11. März, dem dritten Jahrestag der Explosion der Atomreaktoren in Fukushima, präsentiert „Lesen ohne Atomstrom“ in den Kammerspielen sein neues Programm – bei dem vom 22. bis 27. April erneut drei Dutzend renommierte Autoren und Künstler auf Hamburgs attraktivsten Bühnen auftreten. Die konzertante Lesung „Mit Sturm & Klang für die Energiewende“, benannt nach dem gleichnamigen Label von Konstantin Wecker, macht am 11. März den Auftakt des unabhängigen Literaturfestivals. Mit allen „Sturm & Klang“-Künstlern in den Kammerspielen – Cynthia Nickschas, Prinz Chaos II., Dominik Plangger, Roger Stein, Jo Barnikel und Konstantin Wecker. Wie immer bei „Lesen ohne Atomstrom“ ist der Eintritt frei. Mehr als tausend Plakate in der gesamten Stadt laden die Hamburgerinnen und Hamburger dazu ein.

KammerspieleHamburg

„Wir freuen uns, den Auftakt zum inzwischen 4. Jahr von ‚Lesen ohne Atomstrom‘ machen zu dürfen. Es ist großartig, dass der Kulturstadt Hamburg ab jetzt der Kulturmissbrauch durch die Atomindustrie erspart bleibt“, erklärt Wecker mit Blick auf das Ende der sogenannten „Vattenfall-Lesetage“, das der Atomkonzern Ende 2013 bekannt gegeben hat. Frank Otto vom gemeinnützigen Kultur für alle e. V. – Veranstalter von „Lesen ohne Atomstrom“ – erklärt zum April-Programm des Literaturfestivals: „Die Zuschauer können sich wieder auf außerordentlich exklusive Literaturpräsentationen freuen. Die bei ‚Lesen ohne Atomstrom‘ engagierten, inzwischen insgesamt mehr als 150 Schriftsteller und Künstler sind durchweg auf den Bestseller-Listen vertreten. Sie haben Grimme-Preise, Goldene Kamera, Deutschen Fernsehpreis, Echo, das Bundesverdienstkreuz und zahlreiche Literaturauszeichnungen erhalten. Dieses Jahr wird erstmals ein Grammy-Preisträger dabei sein. Es ist beeindruckend, wie die Autoren und Künstler mit ihren Werken und die Hamburger Theater mit ihren Bühnen sich für eines der zentralen gesellschaftlichen Themen dieses Jahrhunderts – die Energiewende – positionieren.“

11.3., 19.30 Uhr, Hamburger Kammerspiele: „Mit Sturm & Klang für die Energiewende“.
Einlass: 19 Uhr. Platzreservierungen sind nicht möglich. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu den Kammerspielen zu kommen.“

www.lesen-ohne-atomstrom.de

Dominik Planggers CD ‚Hoffnungsstur‘ – Besprechung in Konstantin Weckers ‚Hinter den Schlagzeilen‘

HinterdenSchlagzeilen Eine ausführliche Besprechung der neuen CD von Dominik Plangger in Konstantin Weckers Webmagazin *Hinter den Schlagzeilen* von Roland Rottenfußer:
DominikPlanggerByBerndSchranzImStudio2013

CD-Tipp: Dominik Plangger, «Hoffnungsstur»

„Der stimmgewaltige, junge Südtiroler Gitarrenliedermacher Dominik Plangger ist eine echte Entdeckung: hoffnungsvoll begabt und stur den Werten der Menschlichkeit verpflichtet.“
Lesen auf: http://hinter-den-schlagzeilen.de/2013/10/16/cd-tipp-dominik-plangger-hoffnungsstur/

Live bei Radio Freier Fall im RAI SENDER BOZEN am 3.10.13

Live bei Radio Freier Fall im RAI SENDER BOZEN – Dominik Plangger und Cynthia Nickschas!

Donnerstag, 03.Oktober 2013, 19.45 Uhr / Streaming: http://www.raibz.rai.it/streaming_radio.php

Bilda

‚Am Donnerstag, 3. Oktober 2013 stellt der Liedermacher Dominik Plangger im Sudwerk von Bozen erstmals sein neues, drittes Album „Hoffnungsstur“ der Presse vor. – Es erscheint im Label „Sturm & Klang“ von Konstantin Wecker. Dominik hat sich wiederum viel Zeit für die Produktion mit Ralf Metzler genommen: Neben zahlreichen Eigenkompositionen von gibt es 3 musikalische Verbeugungen vor großen Liedermacher-Künstler zu hören, außerdem sind auf der CD 1 Live-Titel und erstmals auch ein Cover-Song in englischer Sprache vertreten. Instrumente wie Geige, Pedal-Steel-Guitar und Dobro machen das Album zum Hörgenuss und überdies zu einem sehr abwechslungsreichen und persönlichen Statement Dominiks, der sich wie gewohnt direkt und ohne Zugeständnisse an den Mainstream mitteilt. Wir erwarten Dominik in Begleitung von Cynthia Nickschas (Liedermacherin aus Bonn und demnächst mit Dominik auf Südtirol-Tour) im Studio und hoffen, dass beide ihre Gitarren mitbringen und eine kurze Live-Kostprobe ihrer Liedkunst zum Besten geben können.‘

http://radiofreierfall.blogspot.de/2013/10/dominik-plangger-und-cynthia-nickschas.html

‚Hoffnungsstur‘ auf dem Weg

Bild Dominik Planggers CD ‚Hoffnungsstur‘ macht sich auf den Weg! Sie kann im Handel – und natürlich auch in unserem E-Shop bestellt werden – und kommt ab 4.10.13 mit der Post:

Bild Auf dem Album zu hören sind die folgenden 14 Songs:

1. Als ich ein Junge war…….. 3:02
2. Der Lehrer…….. 1:49
3. Es rührt sich was in mir…….. 3:15
4. Lied der Ungeliebten…….. 2:39
5. Liebeslied im alten Stil…….. 3:01
6. Wieda daham…….. 4:32
7. Mein Freund, der Afghane…….. 3:24
8. Es ist an der Zeit…….. 5:37
9. Unten bei den Dirnen…….. 2:58
10. Der Hennengeier …….. 2:06
11. Almliad…….. 4:01
12. Piazza Grande…….. 3:34
13. If I needed you…….. 3:12 (Bonustrack)
14. Novemberrot…….. 3:17 (Live)

Musiker:
Dominik Plangger: Gesang, „Martin“ Akustik Gitarren & Banjo
Nils Tuxen: Pedal Steel, Dobro & Mandoline
Claudia Fenzl: Geige
Ralf Metzler: Klavier
Herbert Pixner: Steirische Ziehharmonika & Klarinette
Klaus Telfser: Kontrabass
Snezana Trajkovski: Cello
Andi Senn: Cajon
Mario Kofler: Marschtrommel

Produktion und Arrangement: Ralf Metzler, E-mail: ralf.klangfeile@gmail.com. Aufgenommen 2013 @ WeyrerTon, Innsbruck. Mixing: Ralf Metzler und Kenneth Winkler. Mastering: Dieter Pimiskern @ Dorian Gray Studios Eichenau. Label: Sturm & Klang, Kunigundenstr. 27, D-80802 München

Hoffnungsstur – CD-Präsentation in Bozen

03.10.2013  um 18:00 im Sudwerk im Batzenhäusl, Andreas-Hofer-Str. 30, I-39100 Bozen:

CD-Präsentation von Dominik Planggers neuer CD ‘Hoffnungsstur’, die Anfang des Monats unter Konstantin Weckers Label ‚Sturm & Klang‘ erscheint.

Bild

Die ‚Sturm und Klang‘-Labelkünstler bei der Präsentation im Münchner Milla Club am 16. September: Konstantin Wecker fördert die Hoffnungsträger der neuen Liedermachergeneration. Um Konstantin Wecker versammelt von links nach rechts: Dominik Plangger, Roger Stein, Cynthia Nickschas und Prinz Chaos II.

Dominik und Cynthia sind bald auch in Südtirol zu erleben! So nicht nur auf der Tour im November, sondern auch am 3.10. in Bozen:

Da Liedermacherin Cynthia Nickschas zu der Zeit mit Dominik das Programm für die Südtiroltour 2013 erarbeiten wird, wird sie auch anwesend sein und im Anschluss an die CD mit Dominik ein kleines Konzert geben. Dominik-Plangger-Freunde und Fans sind herzlich eingeladen!